Nächster Auftritt:

08.12.2018 Weihnachtskonzert
St. Jacobi in Hamwarde

 

Berichte:


 

Herzlich Willkommen bei der Fresh Old Gospelband
aus Geesthacht in Schleswig-Holstein

   


Am 8. Dezember findet um 18:00 Uhr,  in der St. Jacobi Kirche in Hamwarde, unser Weihnachtskonzert statt.
Wir uns sehr freuen, mit vielen Besuchern diese besinnliche Stunde zu verbringen.

Unseren Familien, unseren Freunden und Euch allen wünschen wir eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Eure Fresh Old Gospelband
 

 

 
 

 über uns

Gegründet wurde der Chor schon 1980  und war von da ab fester Bestandteil der St. Petri Kirchengemeinde in Geesthacht.
Gesungen wurde Gospel - etwas fast unerhörtes zu der Zeit - denn dazu gehörte Bewegung... klatschen... lachen...

2005 konnten wir das 25jährige Jubiläum des Chores feiern.
2011 das 10jährige Bestehen unseres Vereins "Music Edition Geesthacht e.V"
Als wir 2001 den Schritt in die Selbstständigkeit wagten, haben wir uns für diesen Namen entschieden, weil wir so
weiterhin unter unserem "alten" und lieb gewonnenen Namen auftreten konnten.

Heute hat der Chor einen Stamm von ungefähr 40 aktiven Sängerinnen und Sängern.
Wir singen immer noch Gospel - aber wie sich unser Repertoire im Laufe der Zeit verändert hat,
hat auch der Chor eine geradezu phänomenale Entwicklung durchlaufen.
Als 1997 Rolf Miehl die Leitung des Chores, nach dem allzu frühen Tod von Rolf Schwarz, übernahm, war die Zeit der
einstimmigen Songs VORBEI!

Unsere Präsenz und unser recht einzigartiges Repertoire wird heute - neben den "immer jungen" Gospelschlagern -
durch die großen Choräle und Hymnen der anglikanischen Kirchen bestimmt, die durchaus bis 6stimmig gesungen werden.
Durch seine beruflichen Reisen als Orgelbauer hat unser Chorleiter im Laufe der Jahre unschätzbare Verbindungen
und Freundschaften zu Gospelgrößen unsere Zeit, Chorleitern und Songschreibern im In- und Ausland knüpfen können.
Manche Songs sind hier in Geesthacht "aus der Taufe" gehoben worden - haben hier ihre Uraufführung erlebt.

Seit 2009 werden von uns regelmäßig Gospelworkshops veranstaltet, die von Größen der Gospelszene wie z.B.
Hanjo Gäbler, Eggo Fuhrmann und Miriam Schäfer geleitet werden.
Diese Workshops bereichern unser Chorleben und wir haben sehr viel dabei lernen können.

Uns alle verbindet weiterhin die Liebe zum Gospel und der Wunsch, Freude zu erleben und weiter zu geben.

zurück   Home
     
       die Band
...damals...im Jahr 1999 - klein aber fein
...das am Klavier ist er...
"unser" Rolf  Miehl,
Markenzeichen schwarzer Schlapphut,
spielt alles was eine Taste heraushängen läßt.

Er ist Seele, Herz und Motor unseres Chores.

Er ist es auch, der es schafft, "Zucht und Ordnung"
in unseren, doch überwiegend aus "Weibern"
bestehenden,  Haufen zu bringen.

Er ist es letztendlich , der unseren Chor geformt
und gefordert hat (und immer noch tut) und wenn er Blickkontakt aufnimmt und die Hände zum Einsatz hebt, sind wir bereit alles zu geben.

   

2001 - 2011
 1o Jahre Music Edition Geesthacht e.V.

 

Fresh Old Gospelband 2010

Merkt Ihr was???
Dieselbe Location - derselbe Chor!
Allerdings liegen gut 10 Jahre dazwischen.
Der Flügel ist einem E-Piano gewichen -
aber der Typ davor ist immer noch derselbe...
 "unser Rolf"!

Er bringt immer noch "Zucht und Ordnung" in unseren Haufen,
in dem erfreulicherweise die Männer jetzt zahlreicher vertreten sind!

Wir haben Höhen und Tiefen hinter uns...
Alte Mitglieder gingen - neue kamen dazu...
Unsere Liebe zur Gospelmusik ist immer noch die alte..

... und heute...

 

Heute sind es ca 40 StammsängerInnen.
Auch Bässe und Tenöre haben den Weg zu uns gefunden
Vorbei sind sie Zeiten, in denen vor Konzerten Stoßgebete
gen Himmel stiegen:
Lieber Gott, laß unseren Tenor nicht krank werden!

Es ist schon eine tolle Truppe!
Ihr solltet uns erst mal hören!

   

zurück    Home

 
   
   
          unsere Musik


Wir haben uns mit Leib und Seele dem Gospel verschrieben.

Ursprünglich war es das Spiritual der schwarzen amerikanischen Bevölkerung,
das Geschichten aus dem Alten Testament erzählte.
Über die Zeit hat es sich mit Elementen des Rhythm´ an´ Blues vermischt.

Daraus wurde der Gospel Song, eine ungemein ausdrucksstarke Form des Kirchenliedes.
Gospel singt man nicht nur mit der Stimme, sondern mit dem ganzen Körper - Gospel LEBT man.

Das ist für uns ssst-eife Norddeutsche gar nicht so einfach.
Wir sind es nicht gewohnt,  Gefühle derart heraus zu singen, schon gar nicht in einer Kirche!
Zum Glück haben wir in Rolf Miehl einen Chorleiter, der zwar die Zügel fest in der Hand hält und uns
auch einen Rahmen steckt, der einzuhalten ist, der uns innerhalb dieses Rahmens aber immer  genug Raum für uns selbst gibt.
 Diesen Raum auszufüllen und zu leben wird von ihm gefordert und gefördert.

denn ....nichts fühlt sich prickelnder im Bauch an, als einen Gospel zu singen, mit allem was Kehle und Gefühl zu bieten haben!

 

zurück   Home

     
     
     
     
     
     
   
 

Weihnachtsmesse in St. Petri

 
 

am 9.Dezember um 19 Uhr

 
 

 
 


Dieses Weihnachten wird für uns ein  ganz besonderes sein.
Wir singen die Weihnachtsmesse...

v Moderne Gospel-,  A-Capella-,  Soul- und Blues-Songs

vVerbunden  durch ein weihnachtliches  Theaterstück

vkomponiert von…

    

Hanjo Gäbler, Miriam Schäfer und Danny Plett
 

 
 

Viele Hände und Stimmen wirken mit, um diesen Abend für uns alle zu einem hoffentlich besonderen Erlebnis zu machen.

Für die tolle Unterstützung bedanken wir uns u.a. bei:

Sologesang, Gitarre, Akkordeon etc.:
Hanjo Gäbler

Klavier:             Henning Worreschk
Schlagzeug:     Axel Birnbaum

Schauspieler:
Madeleine Miehl als Sarah
Daniel Rosomm als Matthis
Christiane Albers als Wirtsgattin
Urs Otto als Herbergswirt 1
Christian Henkel als Herbergswirt 2
Thorsten Albers als Großvater

Beschallung:   Veranstaltungstechnik Weiss

Beleuchtung:  Nico Pirchio

 
 
Lauenburger Online Zeitung vom 22. November 2017
(Wolfgang Reichenbächer)

Weihnachtsmesse mit Hanjo Gäbler und der Fresh Old Gospelband

Musik und Schauspiel in der St. Petri Kirche

Geesthacht (wre). Bereits seit März bereitet sich der Geesthachter Gospelchor „Fresh Old Gospelband“ mit Chorleiter Rolf Miehl auf ihr großes Konzert vor. Am Samstag, 9.Dezember, findet um 19 Uhr in der St. Petri Kirche, Am Spakenberg 49, ein besonderes, musikalisches Highlight statt. Der Chor führt die Weihnachtsmesse von Hanjo Gäbler, Miriam Schäfer und Danny Plett auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die drei international bekannten Musiker haben sehr unterschiedliche, moderne und traditionelle Musikstile zu einem großen Ganzen verbunden. Gesungen werden die Kompositionen in deutscher und englischer Sprache. „Es ist uns eine besondere Freude, dass wir für diesen Abend neben Hanjo Gäbler auch noch Henning Worreschk (Klavier) und Axel Birnbaum (Schlagzeug) zur musikalischen Unterstützung gewinnen konnten“, sagt Organisator Bernd Rosomm.

Die Weihnachtsmesse erzählt die Geschichte von Maria, Josef und dem Kind in der Krippe in frischer, aber andächtiger Art und Weise ganz neu. Eigens für diesen Auftritt hat sich eine kleine Theatergruppe gegründet, die das Publikum zwischen den Liedern mit einem Theaterstück durch den Abend begleiten wird.

„Für den Chor steckt in dem Projekt viel Arbeit, es mussten viele neue und auch anspruchsvolle Songs einstudiert werden“, sagt Chorleiter Rolf Miehl. Der Orgelbauer, der oft um die Welt reist um in Kirchen große Pfeifenorgeln zu bauen und zu überholen, ist froh, dass er in diesem Jahr durchgehend dem Chor zur Verfügung stand, da er Aufträge aus Hamburg und dem Umland abarbeiten konnte. „Das hätten wir sonst gar nicht schaffen können“, so Miehl.

„Die Anspannung steigt“, so Bernd Rosomm. „Wir haben viel Spaß im Chor, freuen uns aber sehr auf den Auftritt“, so Rosomm weiter. Der Chor hofft dann auch auf viele Spenden nach dem Konzert. „Das Konzert mit Material und Leuten, die wir bezahlen müssen, ist eine harte Belastung für den Chor“, so Rosomm. Rund 40 Mitglieder hat der Chor, es kommen für den Auftritt dann noch einmal rund zehn Akteure als Musiker, Schauspieler oder auch Beleuchter dazu.

Für Hanjo Gäbler, der als Musiker beim Pop-Oratorium „Luther“ große Hallen füllte, ist der Auftritt in der Kirche aber auch nicht nur ein Auftritt von Vielen. Bereits seit acht Jahren gibt er immer wieder Workshops bei dem Chor. Es haben sich Freundschaften entwickelt. „So ein Auftritt ist auch viel persönlicher, bei großen Bühnen bekommt man viel weniger mit“, so Gäbler.

Wer Spaß am Singen hat, ist ab Januar eingeladen beim Chor mitzumachen. „Wir können noch junge frische Stimmen gebrauchen“, so Chorleiter Rolf Miehl. „Wir sind eine Truppe, die viel Spaß hat, man braucht auch keine Erfahrung in einem Chor zu haben“, ergänzt Bernd Rosomm. Der Chor trifft sich immer dienstags um 19.30 Uhr im alten Pastorat in der Dorfstraße 2 in Hamwarde. Für das kommende Jahr sind bereits weitere Konzerte und eine gemeinsame Freizeit im November geplant.

 

Das war schon sehr gut, aber nun machen wir es wie Aretha Franklin“,
stachelt Hanjo Gäbler den Chor zur Höchstleitung an.

Foto: W. Reichenbächer


Chorleiter Rolf Miehl arbeitet bereits seit März mit dem Chor an dem Auftritt in der St. Petri Kirche.
Foto: W. Reichenbächer

 
Wir freuen uns auf Sie!
Der Eintritt ist natürlich wie gewohnt frei - um Spenden wird gebeten.
 
 
 
 
home
     
     
     
 

Konzert am 03. Mai 2018 in der St. Petri Kirche

 
 

Zu Gunsten des Auxilium Hospiz treten wir gemeinsam mit den Grüppental-Trommlern und den Oberstadt-Trommlern unter daem Motto"Jambo Afrika" auf.

40 Trommler und unser Chor - das kann ja nur gut werden!

Es wird ein ganz besonderes Highlight - oder wie unser Chorleiter Rolf sagt:

Das wird ein Abenteuer!

 
     
 
home
 
     
 
Music Edition Geesthacht e. V.
Waldstraße 36
21502 Geesthacht
04152 / 769 44
E-Mail: gospelband@gmx.de
Internet*:
www.music-edition-geesthacht.de

Bankverbindung:
Hamburger Volksbank
IBAN:
DE16201900030011126000.
BIC: GENODEF1HH2
(Kto.: 111 260 00)
(BLZ.: 201 900 03)

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Bernd Rosomm (1.Vorsitzender)
Thorsten Grolms (2. Vorsitzender)
Ilse GrundeySchatzmeister)
Angela Wisniewski (Schriftführerin)
Registergericht: Amtsgericht Geesthacht
Registernummer: VR 251

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen 
wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. 
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.